Alles rund um das Produkt, die BLINOS Lebensqualität, die Lieferkonditionen. Wir geben Ihnen Antworten auf alle möglichen Fragen. Und falls die Antwort auf Ihre spezielle Frage fehlt, kontaktieren Sie uns HIER.

Aus welchem Material besteht das BLINOS Rollo?

Die beiden Profil-Elemente des BLINOS-Rollos (Ober- und Unterteil) bestehen aus pulverbeschichtetem Aluminium. Sie sind korrosionsgeschützt und weisen ein Maximum an Stabilität auf. Bei der Produktion werden modernste Verfahren zur Oberflächenveredelung eingesetzt. Das Spezialgewebe ist ein kunststoffummanteltes Fiberglasgewebe, welches einen optimalen Hitzeschutz gewährleistet. Bis zu 90 % der durch die Sonneneinstrahlung entstehenden Hitze werden dadurch abgehalten. Außerdem verhindert das Spezialgewebe ein Ausbleichen von Teppichen und Vorhängen bei einer hervorragenden Durchsicht nach draußen.

Ist der Rollokasten in verschiedenen Farben erhältlich?

Zurzeit bieten wir eine Auswahl aus 6 Standard RAL-Farbtönen an. Diese Farben entsprechen den gängigsten Fensterfarben, wie sie vor allem im Wohnungsbau vorkommen. Für eine Übersicht besuchen Sie unseren BLINOS Webshop.

Kann zwischen unterschiedlichen Stoffarten und -farben gewählt werden?

Derzeit wird das BLINOS Rollo mit einer Gewebeart ausgeliefert. Dieses Spezialgewebe ist ein kunststoffummanteltes Fiberglasgewebe, welches einerseits einen optimalen Hitzeschutz gewährleistet, andererseits eine gute Durchsicht nach draußen zulässt. Bis zu 90% der durch die Sonneneinstrahlung entstehenden Hitze werden dadurch abgehalten. Außerdem verhindert das Spezialgewebe ein Ausbleichen von Teppichen und Vorhängen.

Wozu brauche ich überhaupt ein Außenrollo?

Ohne Sonnenschutz kann das Sonnenlicht ungehindert durch die Fensterscheibe in den Wohnraum eindringen. Dort wird es in Wärmestrahlung umgewandelt. Für diese Wärmestrahlung ist das Fensterglas allerdings undurchdringlich und es kommt zum Wärmestau. Effizienter Hitzeschutz kann somit nur dann gewährleistet werden, wenn die Wärme gar nicht erst in den Wohnraum eindringen kann.

Warum genügt nicht auch ein Innenrollo, um meine Wohnung kühl zu halten?

Ein Innenrollo dient vorrangig der Verdunkelung des Wohnraumes. Da das Sonnenlicht die Fensterscheibe bereits passiert hat und sich somit im Raum befindet, können nur ca. 25% der Wärme abgehalten werden. Außenrollos hingegen blockieren etwa 90% der Wärmeentwicklung, da das Sonnenlicht nicht ungehindert durch die Fensterscheibe fallen kann.

Welche Vorteile hat das BLINOS Rollo im Vergleich zu herkömmlichem Sonnenschutz?

BLINOS ist das erste Außenrollo, das nachträglich ohne Beschädigung der Bausubstanz und ohne Gebrauch von Werkzeugen montiert werden kann. Es ist auf die wesentliche Funktion eines Rollos optimiert – nämlich den Schutz vor zu hoher Raumtemperatur durch das einfallende Sonnenlicht. Das bedeutet keine laufenden Kosten für energievernichtende Klimageräte.

Wie wird das BLINOS Rollo befestigt?

Das Rollo wird mit Hilfe des patentierten Klemmmechanismus in den Fensterrahmen geklemmt. Bei der Montage müssen lediglich jeweils zwei Klemmwinkel in Ober- und Unterteil eingesteckt werden. Anschließend wird das Unterteil in den Fensterrahmen eingelegt und über den zweifachen Klemmmechanismus fixiert. Der Rollokasten wird genauso montiert. Er wird ebenfalls in den Fensterrahmen eingelegt und nach oben geschoben. Dann werden die drei Klemmelemente – Kniehebel, Exzenter links und Exzenter rechts – betätigt. Die Bedienung des BLINOS-Rollos erfolgt bei geöffnetem Fenster von Hand. Dabei wird das Gewebe an der Griffleiste unterhalb des Rollokastens oder optional an der mitgelieferten Bedienhilfe gegriffen, nach unten gezogen und in die Halteleiste des Unterteils eingehängt.

Sieht man durch das Rollo nach draußen bzw. dient das Rollo als Sichtschutz?

Das Spezialgewebe ermöglicht eine sehr gute Durchsicht nach draußen, schützt allerdings abends (bei eingeschaltetem Licht) nicht vor Blicken in den Innenraum.

Hat das Rollo Einfluss auf die Wärmedämmung oder Dichtheit des Fensters?

Die Klemmen, welche zwischen Fensterrahmen und Fensterflügel eingebracht werden, sind so konzipiert, dass weder Dichtheit noch Wärmedämmung des Fensters beeinträchtigt werden.

Verdunkelt das Rollo meine Wohnung?

Das Spezialgewebe des Rollos ist dunkelgrau. Da das Rollo seitlich keine Führung hat, kann hier weiterhin ein wenig Licht einfallen, die Auswirkung auf die Wärmeentwicklung ist dabei allerdings vernachlässigbar. Der Stoff ist derart konzipiert, eine bestmögliche Durchsicht nach draußen zu ermöglichen, bei bestmöglichem Hitzeschutz.

Kann das Rollo auch als Insektenschutz oder in Kombination mit einem Insektenschutz eingesetzt werden?

Um eine möglichst einfache Montage des BLINOS Rollos zu gewährleisten, besitzt es keine vertikalen Führungsschienen. Dadurch entsteht ein Spalt zwischen Fensterrahmen und Gewebe. Das Rollo ersetzt daher kein Insektenschutzgitter. Die zusätzliche Montage eines Insektenschutzgitters ist nicht sinnvoll. Da die Bedienung des Rollos von Hand erfolgt, würde dies zu einer Kollision mit einem Insektenschutz führen.

Kann starker Wind das Rollo beschädigen bzw. ab welcher Windgeschwindigkeit kann das Rollo nicht mehr verwendet werden?

Aus Sicherheitsgründen muss das BLINOS Rollo ab einer Windgeschwindigkeit von 60 km/h eingefahren werden.

Was passiert mit dem Rollo im Winter?

Das Rollo wurde für den ganzjährigen Gebrauch entwickelt. Um die Lebensdauer zu erhöhen kann das BLINOS Rollo über die Wintermonate demontiert werden. Bei Frost darf das BLINOS Rollo nicht bedient werden.

Kann ich mein BLINOS Rollo bei einem Umzug mitnehmen?

Eine Demontage des Rollos ist jederzeit möglich, ohne Beschädigungen an Fenster oder Fassade zu hinterlassen.

Kommt es durch die Montage zu Beschädigungen (Fenster innen/außen, Fensterdichtungen, etc.)?

Das BLINOS Rollo ist an allen, den Fensterrahmen berührenden Flächen so beschaffen, dass das Fenster nicht zerkratzt wird. Der Bereich in den die Klemmen des Rollos in den Fensterrahmen eingreifen ist sehr gering. In diesem Bereich werden die Dichtungen zwar komprimiert, dies hat allerdings keine Auswirkung auf die Wärmedämmung.

Was passiert mit dem BLINOS Rollo bei starkem Wind oder Regen?

Das Rollo wurde vor Verkaufsstart entsprechend der relevanten europäischen Standards getestet. Bei sachgemäßer Montage, welche in der beiliegenden Montageanleitung detailliert beschrieben wird, sowie der beschriebenen Bedienung, hält das Rollo den üblichen Witterungsbedingungen stand.

Wie kann das BLINOS Rollo gereinigt werden?

Das Rollo sollte je nach Verschmutzungsgrad mindestens einmal pro Jahr mit Wasser oder einem PH-neutralen Reinigungsmittel (keine Lösungsmittel!) gereinigt werden. Verwenden sie dazu am besten ein Microfasertuch oder eine weiche Bürste.

Wo ist das BLINOS Rollo erhältlich?

Österreich: Das BLINOS Rollo ist in Österreich sowohl online im BLINOS Webshop, als auch im ausgewählten Fachhandel erhältlich.
Deutschland: In den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Thüringen, Sachsen, Saarland, Rheinland Pfalz und Nordrhein-Westfalen ist das BLINOS Rollo sowohl online, als auch im ausgewählten Fachhandel erhältlich. Kunden in den übrigen Bundesländern können das BLINOS Rollo über unseren Vertriebspartner SOLARMATIC beziehen.

Wie lange ist die Lieferzeit für die BLINOS Rollos?

Ab Bestellzeitpunkt erfolgt die Lieferung innerhalb von 5 Werktagen.

Wie viel kostet der Versand der BLINOS Rollos?

Der Versand nach Österreich und Deutschland kostet pro Bestellung 8,90€ inkl. MWSt.

Mit welchem Paketdienst werden die Pakete verschickt?

Die BLINOS Rollos werden per DPD in ganz Österreich und Deutschland ausgeliefert.

Kann das Rollo bei jedem Fenster montiert werden?

Das BLINOS Rollo ist für Kunststoff-Flügelfenster konzipiert, die nach innen geöffnet werden können und eine Dichtung im äußersten Falz besitzen (ca. 90% der Fenster im Wohnungsbau). Restriktionen wären bspw. eine zu geringe Laibungslichte, eine spezielle Rahmengeometrie des Fensters, spezielle Anbauten, Ornamente etc. Im BLINOS Webshop werden die entsprechenden Parameter/Restriktionen bei der Bestellung abgefragt. Die Montage des BLINOS Rollos erfordert einen rechteckigen oder quadratischen Fensterquerschnitt. An Fenstern mit Sonderformen (runde, halbrunde, trapez- oder dreieckförmige Fenster) kann das BLINOS Rollo nicht montiert werden. Weitere Ausnahmen sind deshalb auch Dachflächenfenster und Fixverglasungen – hier kann das BLINOS Rollo nicht montiert werden, da es entweder mit dem Fenster kollidieren würde oder eine Bedienung nicht möglich wäre. Für Holzfenster, Alufenster, Holz-/Alufenster und Kunststofffenster mit Aluminium-Vorsatzschalen ist das BLINOS Rollo derzeit noch nicht geeignet. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall zur Abklärung Ihrer individuellen Einbausituation an einen unserer ausgewählten Fachhändler.

Ist das BLINOS Rollo für Dachflächenfenster geeignet?

An Dachflächenfenstern ist die Montage des BLINOS Rollos nicht möglich, da es beim Öffnen des Fensters mit diesem kollidieren würde.

Mein Fenster ist durch einen vertikalen Steher (Kämpfer) unterbrochen. Kann ich das BLINOS Rollo dennoch montieren?

Bei Fenstern die durch einen Kämpfer getrennt sind, ist der Einbau des BLINOS Rollos nicht ausgeschlossen. Es ist in diesem Fall allerdings nicht zur Selbstmontage geeignet. Kontaktieren Sie hierzu einen Fachhändler in Ihrer Nähe oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Passt das BLINOS Rollo auf mein Fenster?

Im BLINOS Webshop und auf unserer Website erhalten Sie eine genaue Anleitung für den Ausmessprozess, sowohl mit Videos, als auch mit Bildern. Als Hilfestellung gibt es eine Messschablone zum Download, auf der die wichtigsten Messparameter angeführt sind. Das BLINOS-Rollo wird kundenspezifisch für Ihre Fensterdimensionen gefertigt.

Ich möchte nicht selbst ausmessen und montieren. An wen kann ich mich wenden?

Das BLINOS Rollo ist so konzipiert, dass es von jedermann ohne technische Vorkenntnisse und ohne Werkzeug montiert werden kann. Sollten Sie sich dennoch nicht sicher sein, vermitteln wir Sie gerne zu einem unserer Fachhändler.

Ich habe keinen Drucker um mir die Messschablone auszudrucken. Wie kann ich mein Fenster trotzdem vermessen?

In unserer Ausmessanleitung finden Sie auch eine Anleitung zum Download, wie Sie Ihr Fenster nur mit Maßband und Winkel ausmessen können, sowie die Einbaubedingungen überprüfen können.